Badegewässerqualität

Das Baden in freier Natur ist gesund, kann aber auch verschiedene Risiken für die menschliche Gesundheit hervorrufen. Deshalb werden die ausgewiesenen Brandenburger Badegewässer vom alljährlichen Start der offiziellen Badesaison am 15. Mai bis zu deren Ende am 15. September von den Gesundheitsämtern der Landkreise und kreisfreien Städte durch regelmäßige Untersuchung von Wasserproben und der Hygiene der Badestrände und Badestelleneinrichtungen überwacht. Hierbei spielen einheitliche europäische Kriterien eine maßgebliche Rolle. Weitere Informationen finden Sie --> hier <--

 

Landkreis Uckermark

Kreisverwaltung Uckermark Gesundheits- und Veterinäramt SG AÄD/ SMD/ Hygiene/ Umweltmedizin

Karl-Marx-Straße 1, 17291 Prenzlau

Telefon: 03984 702253

--> Webseite

 

Landkreis Oberhavel

Badegewässerüberwachung Fachbereich Gesundheit

Havelstraße 29, 16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-3772

--> Webseite