320 Stolpseewiesen-Siggelhavel

Das FFH-Gebiet Stolpseewiesen-Siggelhavel ist östlich von Fürstenberg an der Havel gelegen und Teil des Landschaftsschutzgebiet Fürstenberger Wald- und Seengebiet. Die Havel und auch der Stolpsee sind Teil der Bundeswasserstraße und somit gerne durch Bootstourismus genutzt.

Wie der Name schon suggeriert konzentriert sich das FFH-Gebiet auf die Uferbereiche und angrenzenden Landflächen des Stolpsees, sowie auf die naturnahen Abschnitte der Havel ober- und unterhalb des Stolpsees.Geprägt ist das Gebiet daher hauptsächlich durch Gewässer, die für Biber und Fischotter, aber auch für die Fischarten Rapfen und Steinbeißer geeignete Habitate bieten. Angrenzend befinden sich Auenwälder und natürliche Buchenwälder in den Hangbereichen. Die artenreichen Pfeifengraswiesen und Feuchtwiesen im Gebiet sind Heimat für den Großen Feuerfalter, aber auch für die winzigen Windelschneckenarten.

Die aktuelle Erhaltungszielverordnung finden Sie hier

Gebietsdaten

  • Größe ca. 406 ha

  • Landkreis Oberhavel

  • Gemeinde Fürstenberg /Havel

Lebensraumtypen (LRT) (nach Anhang I FFH-Richtlinie)

  • Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer (LRT 3150)

  • Fließgewässer mit flutender Wasservegetation (LRT 3260)

  • Pfeifengraswiesen (LRT 6410)

  • Hainsimsen-Buchenwälder (LRT 9110)

  • Waldmeister-Buchenwälder  (LRT 9130)

  • Auen-Wälder mit Erle und Esche  (LRT 91E0*)

Geschützte Arten (nach Anhang II FFH-Richtlinie)

  • Biber

  • Fischotter

  • Steinbeißer

  • Rapfen

  • Großer Feuerfalter

  • Bauchige & Schmale Windelschnecke

 

rAG-Sitzung

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Stolpseewiesen - Siggelhavel hat am 20.02.2019 stattgefunden.

 

1. Entwurf FFH-Managemetplan

Den erste Entwurf des FFH-Mangementplans sowie die dazugehörigen Karten können Sie sich im folgenden herunterladen. Desweiteren können Sie diese auch in der Naturparkverwaltung, Zehdenickerstr. 1, 17279 Lychen (Eingang Weinbergstr.) (bitte mit vorheriger Anmeldung) einsehen.

Hinweise und Anregungen zu der Entwurfsfassung konnten Sie bis zum 29.11.2019 einreichen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Sie können diese an ulrike.gerhardt(at)lfu.brandenburg.de senden.

 

Adresse

16798 Fürstenberg/Havel

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet