147 Netzowsee-Metzelthiner Feldmark

  Zum FFH-Gebiet Netzowsee-Metzelthiner Feldmark zählen zwei voneinander getrennte Teilflächen nördlich von Templin. Die Landschaft wird durch klare Seen, Sümpfe sowie naturnahe Fließgewässer gekennzeichnet, die von Wäldern, Trockenrasen, Feuchtwiesen und Äckern umgeben sind. Neben einer Vielzahl an Lebensraumtypen, u. a. Hainsimsen-Buchenwälder und Kalkreiche Niedermoore, sind hier bedeutsame Arten, wie beispielsweise Biber, Fischotter, Mopsfledermaus, Kammmolch, Firnisglänzendes Sichelmoos und Sumpf-Glanzkraut zu  finden.

Das FFH-Gebiet liegt im Landschaftschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft und ist mit dem gleichlautenden Naturschutzgebiet Netzowsee-Metzelthiner Feldmark deckungsgleich.

Die aktuelle NSG-Verordnung finden Sie hier.

 

Gebietsdaten

  • Größe 1.262 ha

  • Landkreis Uckermark

Geschützte Lebensraumtypen (LRT) (Auswahl)

  • Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche kalkreiche Stillgewässer mit Armleuchteralgen (LRT 3140)

  • Fließgewässer mit flutender Wasservegetation (LRT 3260

  • Übergangs- und Schwingrasenmoore (LRT 7140)

  • Kalkreiche Niedermoore (LRT 7230)

  • Hainsimsen-Buchenwälder (LRT 9110)

  • Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandböden m. Stieleiche (LRT 9190)

  • Moorwälder (LRT 91D0*) 

* = prioritärer LRT

Geschützte Arten (nach Anhang II FFH-Richtlinie)

  • Biber

  • Fischotter

  • Großes Mausohr

  • MopsFledermaus

  • Kammmolch

  • Rotbauchunke

  • Steinbeißer

  • Schmale Windelschnecke

  • Bauchige Windelschnecke

  • Vierzähnige Windelschnecke

  • Große Moosjungfer

  • Großer Feuerfalter

  • Firnisglänzendes Sichelmoos

  • Sumpf-Glanzkraut

 

rAG-Sitzung

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Netzowsee - Metzelthiner Feldmark fand am 23. Oktober 2019 statt.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Sie können diese gerne an ulrike.gerhardt(at)lfu.brandenburg.de senden.

1. Entwurf FFH-Managementplan 

Den ersten Entwurf des FFH-Mangementplans sowie die dazugehörigen Karten können Sie sich im Folgenden herunterladen.

1. Entwurf des Managementplanes

Karte 1 Landnutzung und Schutzgebiete

Karte 2 Bestand und Bewertung der Lebensraumtypen und weiterer wertgebender Biotope

Karte 3 Habitate und Fundorte der Arten

Karte 4 Maßnahmen Karte

Karte 5 Biotoptypen

Karte 6 Eigentumsarten

Hinweise und Anregungen zu der Entwurfsfassung können bis zum 20.09.2020 eingereicht werden. Diese können Sie gerne an ulrike.gerhardt@lfu.brandenburg.de oder juliane.meyer@lfu.brandenburg.de richten

Adresse

17268 Templin OT Netzow

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet