345 Lübbesee

Das FFH-Gebiet Lübbesee liegt östlich der Stadt Templin und wird zum Großteil vom Lübbesee eingenommen, welcher durch klares Wasser mit Armleuchteralgenrasen charakterisiert und von Röhrichtgürteln und Wäldern umgeben ist. Der Lübbesee wird von einer Vielzahl an Fischarten als Lebensraum genutzt, ebenso wie vom Biber und Fischotter. Neben kleinen Mooren, Sümpfen und Grünland ächen prägen besonders Wälder und Forste die Landschaft um den Lübbesee. Der See und seine Umgebung sind ein beliebtes Naherholungsgebiet im Stadtgebiet von Templin.

Das FFH-Gebiet Lübbesee liegt sowohl im Naturpark Uckermärkische Seen sowie im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. 

Die Erhaltungszielverordnung zum FFH-Gebiet Lübbesee finden Sie hier.

 

rAG-Sitzung 

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Lübbesee fand am 16. Mai 2019 statt. 

 

 1. Entwurf FFH-Managemetplan

Den erste Entwurf des FFH-Mangementplans für das Teilgebiet im Naturpark Uckermärkische See sowie die dazugehörigen Karten können Sie sich im folgenden herunterladen. Der Managementplan für das Teilgebiet im Biosphärenreservat können Sie hier herunterladen.

 

Hinweise und Anregungen zu der Entwurfsfassung konnten Sie bis zum 31.01.2020 einreichen.

Im Moment finalisieren wir den Managementplan. Sobald dieser fertig ist, können Sie ihn hier herunter laden. Sie haben Fragen oder Anregungen. Gerne senden Sie diese an ulrike.gerhardt(at)lfu.brandenburg.de.

 

Adresse

17268 Templin

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet