135 Küstrinchen

Das nördlich und östlich von Lychen gelegene FFH-Gebiet Küstrinchen liegt im Landschaftsschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft und ist von oligo- bis mesotrophen kalkhaltigen Gewässern mit Characeenrasen, natürlichen eutrophen Seen, naturnahen Fließgewässern, einer Vielzahl von Mooren und kalkreichen Sümpfen durchzogen. Diese werden von Moor- und Auenwäldern, Buchen- und Stieleichenwäldern und einem kleinflächigen Mosaik aus Feuchtwiesen, Mager- und Trockenrasen und artenreichen Äckern umgeben. Im Norden grenzt die Fläche an das FFH-Gebiet Krüselinsee und Mechowseen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Naturschutzgebiet Küstrinchen und das FFH-Gebiet sind deckungsgleich und beide Bestandteil des Vogelschutzgebietes Uckermärkische Seenlandschaft.

Adresse

17279 Lychen

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet