300 Klapperberge

Das nördlich von Lychen liegende FFH-Gebiet Klapperberge befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft und im Vogelschutzgebiet Uckermärkische Seenlandschaft. Es ist zudem deckungsgleich zum Naturschutzgebiet Klapperberge. Mit einer Fläche von rund 1.450 Hektar ist das Gebiet eines der Größeren im Naturpark Uckermärkische Seen.

Besonders bekannt und prägnant ist die Retzower Heide auf einem ehemaligen Schießplatz im Süden des Gebietes. Doch auch darüber hinaus hat das Gebiet einiges zu bieten: neun verschiedene charakteristische Lebensraumtypen und fünf geschützte Arten nach FFH-Richtlinie sind im Gebiet offiziell bestätigt. In die waldreiche Umgebung eingebettet befinden sich gleich mehrere Seen, wie z.B. der langgestreckte Linowsee, der Große und Kleine Köllnsee oder der Kleine Kastavensee. Diese bieten geeignete Habitate für die geschützten Fischarten Schlammpeitzger und Steinbeißer. Auch die beiden wasserliebenden Säugetiere Fischotter und Biber fühlen sich hier wohl. Kleinflächig haben sich an den Seeufern und in abflusslosen Senken nährstoffärmere, artenreiche Moore ausgebildet, die der Libellenart Große Moosjungfer eine Heimat bieten. Von Ost nach West durchfließt der naturnahe, von Moor- und Bruchwäldern gesäumte Linowbach das Schutzgebiet. Insbesondere im westlichen Bereich konzentrieren sich naturnahe Buchenwälder unterschiedlicher Ausprägung.

Die aktuelle NSG-Verordnung finden Sie hier

Gebietsdaten

  • Größe ca. 1450 ha

  • Landkreis Uckermark

  • Gemeinde Lychen

Lebensraumtypen (LRT) (nach Anhang I FFH-Richtlinie)

  • Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche kalkreiche Stillgewässer (LRT 3140)

  • Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer (LRT 3150)

  • Dystrophe Stillgewässer (LRT 3160)

  • Fließgewässer mit flutender Wasservegetation (LRT 3260)

  • Trockene europäische Heiden (LRT 4030)

  • Übergangs- und Schwingrasenmoore (LRT 7140)

  • Hainsimsen-Buchenwälder (LRT 9110)

  • Moorwälder (LRT 91D0*)

  • Auen-Wälder mit Erle und Esche (LRT 91E0*)

* = prioritärer LRT

Geschützte Arten (nach Anhang II FFH-Richtlinie)

  • Biber

  • Fischotter

  • Große Moosjungfer

  • Steinbeißer

  • Schlammpeitzger

 

rAG-Sitzung

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Klapperberge fand am 23. Mai 2019 statt.

 

1. Entwurf FFH-Managemetplan

Den erste Entwurf des FFH-Mangementplans sowie die dazugehörigen Karten können Sie sich im folgenden herunterladen.

Hinweise und Anregungen zu der Entwurfsfassung konnten Sie bis zum 29.11.2019 einreichen.

Im Moment wird der Managementplan finalisiert. Sobald dieser fertig ist, wird er hier veröffentlicht.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, können Sie diese an ulrike.gerhardt(at)lfu.brandenburg.de senden. 

 

Adresse

17279 Lychen OT Rutenberg

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet