300 Klapperberge

Das im Landschaftsschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft liegende FFH-Gebiet Klapperberge umfasst eine Fläche von rund 1.500 Hektar in den Gemarkungen Lychen, Retzow und Rutenberg und grenzt im Westen und Norden an die Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern, westlich direkt an das dort befindliche FFH-Gebiet Sandergebiet südlich von Serrahn. Im Gebiet befindet sich ein Komplex aus Mooren, Kleinseen und Bächen eingebettet in ausgedehnten Flechten-Kiefern-Wäldern und sauren Buchenwäldern.  Auf einem ehemaligen Schießplatz im Süden des Gebietes sind Sand- und Zwergstrauch-heiden, dazu Grasnelkenfluren auf Halbtrockenrasen ehemaliger Ackernutzungsflächen zu finden. Das FFH-Gebiet liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet Klapperberge und wird vom Vogelschutzgebiet Uckermärkische Seenlandschaft überlagert.

Die aktuelle NSG-Verordnung finden Sie hier


rAG-Sitzung

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Klapperberge findet statt:

Datum: 23. Mai 2019

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Altes Kino

Kirchstr. 3a

17279 Lychen

 

Sie möchten an der rAG teilnehmen? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich aus organisatorischen Gründen unter anja.quandt@lfu.brandenburg.de oder 039888 64541 anmelden.

 

Adresse

17279 Lychen OT Rutenberg

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet