741 Brüsenwalde

Das zwischen Boitzenburg und Lychen gelegene vielfältig strukturierte FFH-Gebiet Brüsenwalde zeichnet sich durch seine Buchen- und Moorwälder, eine Vielzahl von kleinen Mooren und Sümpfen sowie nährstoffarmen Klarwasserseen aus. Neben wassergebundenen Arten wie z.B. der Zierlichen Tellerschnecke, Schlammpeitzger, Bitterling sowie Biber und Fischotter  finden auch holzbewohnende Insekten wie der Eremit geeignete Lebensraumstrukturen. Die Sölle der Grünlandbereiche im Süden und Norden des Gebietes dienen u.a. den Amphibienarten Kammmolch und Rotbauchunke als Lebensraum.

Die Fläche liegt im Landschaftsschutzgebiet Norduckermärkische Seenlandschaft und im Vogelschutzgebiet Uckermärkische Seenlandschaft. Das gleichnamige Naturschutzgebiet ist deckungsgleich mit dem FFH-Gebiet Brüsenwalde.

Die aktuelle NSG-Verordnung finden Sie hier.

Gebietsdaten

  • Größe 1.982 ha

  • Landkreis Uckermark

Geschützte Lebensraumtypen (LRT)(nach Anhang I FFH-Richtlinie)

  • Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche Stillgewässer mit Strandlingsoder Zwergbinsen-Gesellschaften (LRT 3130)

  • Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche kalkhaltige Stillgewässer mit Armleuchteralgen (LRT 3140)

  • Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer (LRT 3150)

  • Dystrophe Stillgewässer (LRT 3160)

  • Fließgewässer mit futender Wasservegetation (LRT 3260)

  • Magere Flachland-Mähwiesen (LRT 6510)

  • Übergangs- und Schwingrasenmoore (LRT 7140)

  • Sümpfe und Röhrichte mit Schneide (LRT 7210*)

  • Hainsimsen-Buchenwälder (LRT 9110)

  • Waldmeister-Buchenwälder (LRT 9130)

  • Moorwälder (LRT 91D0*)

  • Auenwälder (LRT 91E0*)

 Geschützte Arten (nach Anhang II FFH-Richtlinie)

  • Biber

  • Fischotter

  • Schlammpeitzger

  • Bitterling

  • Kammmolch

  • Rotbauchunke

  • Schmale Windelschnecke

  • Bauchige Windelschnecke

  • Zierliche Tellerschnecke

  • Große Moosjungfer

  • Eremit*

  • Schmalbindiger Breitfügel-Tauchkäfer

  • Breitrand

* = prioritäre/r Art/LRT

 

rAG Sitzung

Die regionale Arbeitsgruppe für das FFH-Gebiet Brüsenwalde hat am 25. November 2019 stattgefunden.

 

 

Im Moment erarbeiten wir den 1. Entwurf des FFH-Managementplans. Sollten Sie Fragen oder Hinweise haben, wenden Sie sich gerne an ulrike.gerhardt(at)lfu.brandenburg.de.

Adresse

17268 Boitzenburger Land

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • FFH-Gebiet