Blühende Landschaften: VHS Kurs zum Anlegen von Blühflächen

Termin

Veranstaltungsbeginn:
27.03.2021 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsende:
27.03.2021 - 18:00 Uhr

Beschreibung

Wildlebende Insekten haben eine entscheidende Funktion im Ökosystem, als Teil der Nahrungskette und weil sie Nutzpflanzen bestäuben. Doch sie sind in Gefahr. Die Insektenmasse ist in den letzten 30 Jahren um 75 % zurückgegangen. Wir alle müssen die heimische Fauna besser schützen. Gartenbesitzer haben dabei eine hohe Verantwortung.

Im VHS Kurs klären wir, wie man ohne zusätzlichen Pflegeaufwand mehr Natur in den Garten bringen kann. Wie kann ich meinen Garten klimaresistenter gestalten und warum lohnt sich das? Welche Saatmischungen sind geeignet und wie mus der Boden vorbereitet werden? Fragen werden nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis auf Blühflächen in Templin geklärt.

Moderiert wird der Workshop von Kerstin Pahl als Vertreterin des gemeinnützigen Verein "Blühstreifen Beelitz". Mit dem Projekt "Gemeinsam Artenvielfalt erhalten" wurde dieser 2020 für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert. Pahl kennt sich übrigens nicht nur im privaten Garten aus, sondern hat auch Erfahrung in der Anlage von Grünflächen auf Kommunalflächen. Im Rahmen einer Regionalwerkstatt wird sie im Sommer auch für Kommunalverteter:innen der Naturparkregion mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Jana Klockow, Sachbearbeiterin für Bildung für nachhaltige Entwicklung im Naturpark Uckermärkische Seen erklärt: "Wir möchten den Menschen praktische Möglichkeiten aufzeigen, wie sich jede:r einzelne für den Erhalt der Artenvielfalt einsetzen kann. Naturschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Eine Blumenwiese im eigenen Garten oder im Dorf ist nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Erreichung des UN-Nachhaltigkeitsziel 15 (Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern), sondern es zeigt wie viel Spaß praktischer Naturschutz machen kann".

  • Anlage von Blühflächen, Bodenvorbereitung, Saatgut, Pflege, Bezugsquellen

  • Einsatz von Wildpflanzen und Bezugsquellen

  • Pflanzenauswahl, Gehölze, Erde, Kompost, Plastik im Garten

  • Kleinstbiotope, wilde Ecken, Tränken

 

Kursinformationen:

Templin - CT1405

Termin: Sa, 27.03.2021

Zeit, Dauer: 15:00 - 18:00 Uhr,1 x 4 UE

Entgelt (bei TN): 18 € (4-6 TN) 13 € (7-9 TN) 9 € (ab 10 TN) T

reffpunkt: VHS Templin, Dargersdorfer Straße 16 B.1.01

Kursleitung: Kerstin Pahl

Veranstaltungsort

KVHS Uckermark
B.1.01
Dargersdorfer Straße 16
17268 Templin