Templiner Streuobsttag 2021

Auch in diesem Jahr hatten die Besucher*innen wieder die Möglichkeit, sich rund um das Thema Streuobst zu informieren und neues Wissen zu erlangen (Vorträge, Wanderung durch den Templiner Sortenschaugarten, Gespräche mit Aussteller*innen). Gleichwohl gab es großen Andrang an dem Stand der Pomologen. Neben Apfelbestimmungen wurde auch die Möglichkeit genutzt, eigenes Obst durch das Mostmobil der Firma Klimmek mosten zu lassen. Am Naturpark-Stand konnten sich die Gäste über die Arbeit und Ziele des Naturparks Uckermärkische Seen informieren, junge wie alte Forscher*innen waren gleichwohl gefordert. Regionale Austeller*innen präsentierten und verkauften ihre Produkte. Für das leibliche Wohl war sorgten die Mitarbeiter*innen der Stephanus-Werkstätten des Waldhofs Templin. Organisiert wurde der Templiner Streuobsttag in diesem Jahr vom NABU Templin in Kooperation mit dem Naturpark Uckermärkische Seen.

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Meldung vom 10.10.2021