Multiplikator*innen-Workshop: „Klimakrise und Klimagerechtigkeit – wie weiter?”

Im ersten Teil des Workshops erarbeiteten die Teilnehmenden konkrete Zielformulierungen und erstellten mittels Akteursmapping eine Übersicht der Schlüsselakteur*innen, welche für die Zielerreichung notwendig sind. Als zweiten Schritt ging es um eine konkrete Umsetzung der eigenen, formulierten Ziele durch die Erarbeitung von Strategien und Methoden. Im letzten Teil reflektierten die Teilnehmenden ihr eigenes Ressourcenmanagement und überlegten gemeinsam, was sie für die Umsetzung ihrer erarbeiteten Handlungsstrategien noch benötigen. Ein toller Tag voller Reflexion und Austausch!

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Meldung vom 02.12.2019