„Auf der Jagd nach James Hobrecht!“ – Das Projekt "SpielRäume" des Naturparks Barnim

Wie können Lerninhalte mittels neuer Formate vermittelt werden? Die Mitarbeiter*innen des Naturparks Uckermärkische Seen erkundeten den Bereich der digitalen Outdoor-Education. Mittels Tablet wurde das ortsbezogenes Exkursionsspiel in 2er Teams absolviert. Durch einen spannenden Spielverlauf und vielen Gesprächen mit (imaginären bzw. digitalen) Personen, wie zB. einem Rieselwärter oder einer Landschaftsplanerin, lernten die Teilnehmenden die Nutzungsgeschichte der Rieselfelder der letzten 150 Jahre kennen und setzten sich mit den ökologischen Folgen und möglichen Lösungen auseinander. Und am Ende wurde sogar James Hobrecht davon überzeugt, nicht erneut Abwässer zu verrieseln. Wenn das nichts ist!

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier!

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Meldung vom 02.12.2019