Routen & Touren

"Unterwegs"-Faltblätter

 

Die Naturparkregion bietet es eine Vielzahl an unterschiedlichen Routen zu Wasser, zu Fuß oder mit dem Rad. Unsere "Unterwegs"-Faltblätter vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck.

 --> hier geht's zu den Faltblättern

 

 

Geführte Touren

Im Naturpark Uckermärkische Seen gibt es viel zu entdecken. Nutzen Sie auch die Chance, mit unseren kundigen Natur- & Landschaftsführern loszuziehen oder eine Ranger-Tour der Naturwacht zu buchen. 

 --> Rangertouren der Naturwacht

 

--> Natur- und Landschaftsführer

 

--> Veranstaltungen  

 

Radtouren in der Uckermärkischen Seenlandschaft - Templin-Lychen-Boitzenburg

Um die Besonderheiten des Naturparks mit allen Sinnen erleben zu können, ist das Fahrrad geradezu ideal: Nicht zu langsam, nicht zu schnell, leise und vor allem wen¬dig genug, um es genau dort abzustellen, wo man baden will, die Sonne genießen kann, den Picknick¬korb ausbreiten möchte, Greifvögel oder Kraniche beobachten kann. Entdecken Sie mit der Broschüre „Radtouren in der Uckermärkischen Seenlandschaft“ 14 spannende Rad-Rundwege im Gebiet Templin-Lychen-Boitzenburg!

 

 

Radweg Spur der Steine

Unübersehbar ist der Steinreichtum der Uckermark. Diesen Umstand verdankt der 55 km lange Radweg „Spur der Steine“ seinen Namen. Vorbei an kulturhistorische Bauten der Backsteingotik, stein- und bronzezeitliche Großsteingräber, alte Feldsteinbauten und historischen Pflasterstraßen führt er von Templin über Boitzenburg und Fürstenwerder bis nach Warbende an und über die Grenze zu Mecklenburg Vorpommern.

 

 

 

Urlaubsregion Uckermark

Auf der Webseite der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH finden Sie weitere Informationen zu unterschiedlichen Routen und Touren! 

 

 

Urlaubsregion Ruppiner Seenland

Auch der Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V. bietet auf seiner Webseite eine Vielzahl an Vorschlägen für Ihren "Aktiv"-Urlaub in der Natur.