Natur-Landschaftsführer

Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Uckermärkische Seen

Naturpark Uckermärkische Seen - Naturpark - Führungen   Der Naturpark Uckermärkische Seen ist mit seinen mehr als 200 Seen und der großen Vielfalt in Flora und Fauna ein Erlebnis für jeden Naturfreund. Wer Stille sucht, fühlt sich wohl in den ausgedehnten Wäldern und in der von Alleen und Hecken geprägten weiten Hügellandschaft. Gleichzeitig ist der Naturpark das Zuhause des Fischadlers und des Kranichs, ebenso wie für Biber, Fischotter und der europäischen Sumpfschildkröte. Insgesamt ist im Naturpark Uckermärkische Seen viel zu entdecken, doch egal wofür Sie sich entscheiden, es wird garantiert ein spannendes und eindrucksvolles Erlebnis! Und um es noch intensiver zu machen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit einem unserer kundigen Natur- und Landschaftsführer loszuziehen oder eine Ranger-Tour der Naturwacht zu buchen. Dazu stehen Ihnen die folgenden aufgeführten Naturparkführer zur Verfügung:

  • Natur-Martini Dipl.-Ing. Ökologie und Wildbiologie Alexander Martini - Tel. 0172 – 9449621 www.natur-martini.de

 

z.B. Wanderung durch das geheimnisvolle Moor, auf den Spuren der heimischen Wildtiere, eine atemberaubende Nachtwanderung oder zu den röhrenden Hirschen.  

  • rund UM Natur Dipl. – Biol. Thomas Volpers Tel. 0162 – 1772386 oder 039885 – 3287 E-Mail: Volpers@UM-Natur.de

Naturkundliche Touren zu Fuß mit dem Fahrrad oder im Kanu – Vogelstimmen, Fledermäuse, tolle Landschaft - Naturerlebnis hautnah!  

  • Metzkes Tourismus Service, Dipl.-Ing. Knut Metzke Tel. 039887 - 4548 oder 0173 – 6039273 www.knutmetzke-reiseleiter.de

Wandern und Radfahren, Touren durch die einmaligen Naturgegebenheiten der Uckermark, Schorfheide und dem Barnim  

  • Uckermark Safari ® Ranger Arno Schimmelpfennig Tel. 0176 – 20697908 www.UckermarkSafari.de

 

Erlebnistouren im Geländebus Ausgestaltet mit Streifzügen Zu besonderen Natur- und Historien- Plätzen, abseits der Touristenpfade Die Uckermark neu erleben - Das Abenteuer ist so nah!